Titelbild verkleinern

Aktuelles Programm

Die Generationen in der Pflegeausbildung: Wie "ticken" die jungen Auszubildenden?

Die Auszubildenden in der Pflege stammen überwiegend aus einer anderen Generation als ihre Praxisanleiter*innen. Die Besonderheiten dieser Generation Y bzw. Z kennenzulernen und mit den Auszubildenden im Anleitungsprozess angemessen umgehen zu können, sind Ziele dieser Fortbildung.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Praxisanleiter*innentreffen im EBZ

Das EBZ bietet für alle Praxisanleiter*innen unserer Auszubildenden in regelmäßigen Abständen Tagesfortbildungen mit wichtigen Themen für die Anleitetätigkeit an.

Termine sind:

  • 10. März 2022 - Weitere Informationen finden Sie hier.
  • 17. März 2022
  • 27. Oktober 2022
  • 10. November 2022

Dr. German Quernheim: Herausfordernde Lernende

Eine Fortbildung für Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter.

Oft resultieren aus Anleitesituationen Konflikte, die im alltäglichen Umgang miteinander, im Berurteilungs- oder Kritikgespräch zutage treten. Der kompetente Umgang mit diesen Herausforderungen ist Gegenstand des zweitägigen Intensivseminars.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterbildung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter

Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter sind Lehrende, Begleiter und Bezugspersonen für die Auszubildenden in der Praxis. Diese verantwortungsvolle Aufgabe benötigt eine fundierte Qualifikation. Die Weiterbildung von 300 Stunden entspricht den Vorgaben der aktuellen Pflegegesetze und- verordnungen und ist Voraussetzung für die Übernahme dieser herausfordernden und spannenden Tätigkeit.

Informationen zum Weiterbildungskurs finden Sie hier.